Ergobag – der neue Schulranzen

Der Hersteller „Ergobag“ läutet mit seinen Ergobag Schulranzen Modellen eine ganz neue Generation von Schulranzen ein.

Der Ergobag Schulranzen vereint das Ergonomiekonzept von innovativen Trekking Rucksäcken mit allen Vorteilen moderner Schulranzen. Heraus kam ein Schulranzen, der vom äußerlichen im ersten Augenblick an einen Schulrucksack mit besonders breiten Tragegurten erinnert. Dabei sorgt sowohl die Form, als auch ein vorhandener Brust- und Beckengurt, dass das Kind viel Gewicht kompakt und effizient verteilt transportieren kann.

Hier finden Sie die aktuellen Top-5 der beliebten Ergobag Schulranzen Modelle:

[amazon bestseller=“ergobag schulranzen“ items=“5″]

Vorteile der Ergobag Schulranzen

Grundsätzlich kann man sagen, dass sich die Ergobag Schulranzen durch die folgenden Punkte besonders auszeichnen:

  • Ergonomisch: Durch das innovative Konzept des Ergobags wird das gesamte Gewicht ideal verteilt
  • Nachhaltige Produktion: die Textilien des Ergobag werden zu 100% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt.
  • Individualisierbar: Der Ergobag bietet mit seinen „Kletties“ die Möglichkeit, sich optisch dem aktuellen Geschmack des Kindes anzupassen
  • Anpassbare Größe: Der Ergobag ist in der Größe verstellbar und passt sich dem Wachstumsschub der Kinder an

Und noch ein Vorteil hat sich während unseres Tests gezeigt: Gerade kleine und „schmale“ Kinder haben bei einem normalen Schulranzen bzw. dem klassischen „Tornister“ das Problem, dass diese oftmals viel zu massig und wuchtig für die Kinder sind. Der Ergobag hingegen zeigt, dass es auch anders geht.

Nachteile der Ergobag Schulranzen

Echte Nachteile konnten wir bei diesem Produkt keine finden. In Gesprächen mit anderen Eltern wurde als „Nachteil“ der hohe Anschaffungspreis angeführt. Sicherlich ist der Ergobag kein Schnäppchen, auf der anderen Seite sollte bedacht werden, dass kein anderer Schulranzen einen vergleichbaren ergonomischen Ansatz bietet geschweige denn entsprechend nachhaltig Produziert wird.

Ein weiterer Nachteil, der uns von anderen Eltern genannt wurde, ist die geringe Anzahl an Reflektoren. Wir konnten dies von unserer Seite aus nicht bestätigen. Der Ergobag verfügt über ein ringsum eingearbeitetes Reflektormaterial. Zusätzlich befinden sich Reflektoren an den Schultergurten und Beckenflossen. Wem diese Standard-Ausstattung nicht reicht, der kann zusätzlich über das 3-teilige Sicherheitsset den Ergobag seines Kindes mit weitern Reflektoren ausstatten.

[amazon box=“B00HZI3XXQ“]